Bio Siegel
HP7008-0100-VH
HP7008-0100-VH
HP7008-0100-VH
     
*Bitte beachten Sie, dass der gelieferte Artikel geringfügig von der Abbildung abweichen kann , da es sich um ein Naturprodukt handelt.

Ringelblumen, ganze Blüten, bio

ab 5,50 € *
Inhalt: 50 Gramm (110,00 € * / 1000 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei ab 60€ innerhalb Deutschlands

Bitte Menge auswählen

  • HP7008-0100
  • Herbathek
  • Ägyptische Landwirtschaft
  • kontrolliert biologisch
Calendula officinalis L., ganze Blüten mit Kelch, kontrolliert biologischer Anbau  ... mehr
Produktinformationen "Ringelblumen, ganze Blüten, bio"
Calendula officinalis L., ganze Blüten mit Kelch, kontrolliert biologischer Anbau    

Indikation

bei Entzündungen von Haut und Schleimhäuten sowie bei (Brand)- Wunden und Hautverletzungen

Anwendung


Als Tee, in Mischtees oder als Tinktur einnehmen.
 

Für einen Ringelblumen- Tee übergießt man einen gehäuften Teelöffel Ringelblumenblüten mit kochendem Wasser und lässt ihn 10 Minuten ziehen und seiht ihn dann ab. Davon trinkt man bei stärkeren Beschwerden 3 Tassen täglich

 

Tinktur: 1- 2 Teelöffel (2- 4 ml) Tinktur auf 250- 500 ml Wasser 

Salben entsprechend 2- 5 g Droge in 100 g Salbe.


Tinktur wird mit Weingeist oder Doppelkorn hergestellt. Ein Glas wird zur Hälfte mit Ringelblumen gefüllt und mit dem Alkohol übergossen. Nach 3 - 6 Wochen ist die Tinktur fertig. Abfiltern und in dunkle Flaschen füllen.
Die Tinktur wird hauptsächlich äußerlich als Einreibung angewendet.

Heilkräuter-Beschreibung


Geschichte:

Die Ringelblume ist nicht nur als Heilpflanze bekannt, sondern steht auch in vielen Gärten als besonders üppig blühende Zierde. Ab Juni taucht sie viele Bauerngärten in leuchtendes Orange. Ihre Blüten sind ein hervorragendes Wundheilmittel, was die starke Verbreitung der Ringelblumensalbe erklärt. Man kann die Ringelblume auch innerlich anwenden, um Verdauungsbeschwerden zu lindern und bei Frauenproblemen zu helfen. Nachdem die Ringelblume aus Süd- nach Mitteleuropa eingeführt wurde, fand sie ab dem 12. Jahrhundert ihren Platz in Kloster- und Bauerngärten. Schon Hildegard von Bingen schätzte die Ringelblume und nannte sie "Ringula" oder "Ringella". Traditionell schmückt die Ringelblume auf Friedhöfen die Gräber und setzt mit ihrer lebendigen Wuchskraft einen Kontrapunkt zum Tod. Durch diesen Gebrauch hat die Ringelblume auch den Namen "Totenblume" bekommen. Der Name "Calendula" leitet sich von den "Calendae" ab, den römischen Bezeichnungen für den Monatsanfang. Die Ringelblume erhielt diesen Namen, weil sie an so vielen Monatsanfängen blüht, bis in den Herbst hinein. Gerne wurde die Ringelblume auch als Liebesorakel verwendet und zwar einerseits zum Zupfen mit der Frage "er liebt mich - er liebt mich nicht", andererseits als Salbe mit Essig und Honig, die vor dem Schlafen aufgetragen mit dem Anruf des Heiligen Lukas, Träume vom zukünftigen Liebsten bringen sollte.

 

Vorkommen:

Die Ringelblume ist ursprünglich in Südeuropa heimisch und heute in ganz Europa verbreitet. Sogar in Amerika und Westasien wird sie mittlerweile kultiviert und gedeiht auf Schutt, Friedhöfen und in Gärten.

 

Pflanzenfamilie: 

Korbblütler = Asteraceae

 

Umgangssprachliche Namen:

Marigold (engl.), Butterblume, Dotterblume, Ferminel, Gartendotterblume, Goldblume, Ingelblum, Regenblume, Rinderblume, Ringelken, Ringeln, Ringelrose, Ringula, Sonnenbraut, Sonnenwende, Studentenblume, Totenblume, Warzenkraut, Weckbröseln, Weinblume, Wucherblume.

 

Botanische Beschreibung:

Die ein- bis zweijährige, bis zu 60 cm hohe, unangenehm harzig riechende Ringelblume mit ihrer spindelförmigen, faserig verzweigten Pfahlwurzel treibt aufrechte, kantige, mit kurzen, flaumigen Haaren besetzte, meist erst im oberen Teil verzweigte Stengel. Dieser hellgrüne Stengel verzweigt sich vielfach, wenn die Pflanze genug Platz zur Verfügung hat. Die wechselständigen, ganzrandigen oder knorpelig gezähnten, auf den Flächen weich behaarten, am Rand kurz bewimperten Laubblätter, haben unten am Stengel eine spatelige Blattspreite und sind stielartig verschmälert. Die oberen Blätter sitzen mit abgestutztem, herzförmigem Grund am Stengel, sie sind lanzettlich bis verkehrt- eiförmig. Die ungefähr 3- 7 cm breiten Blütenköpfe stehen einzeln an den Enden der beblätterten Stiele. Die schüsselförmige Hülle besteht aus lanzettlichen, zugespitzten, wimperig behaarten Hüllschuppen. Die zahlreichen, etwa 15- 20 mm langen, dottergelben bis orangegelben Zungenblüten sind doppelt so lang wie die Hülle. Das Innere des Blütenköpfchens besteht aus zahlreichen, kleinen, trichterförmigen, dotter- bis orangegelben Scheibenblüten. Bei Kultursorten sind die Scheibenblüten oft alle in Zungenblüten umgewandelt. Die zwittrigen Scheibenblüten sind infolge der Verkümmerung des Fruchtknotens stets unfruchtbar. Deshalb bilden ausschließlich die weiblichen Strahlenblüten Früchte aus, die wie Krallen mit Widerhaken aussehen. Mit diesen Haken hängen die Samen im Fell von Tieren fest, um zur Verbreitung der Pflanze beizutragen. Die inneren Früchte sind eingerollt, die äußeren dreiflügelig und auf der Rückseite quergerieft. Diese gebogenen Samen haben der Ringelblume ihren Namen eingebracht.

 

angewandter Pflanzenteil:

Medizinisch verwendet werden die nach dem völligen Öffnen der Blüten gesammelten, vom Blütenboden abgetrennten Zungenblüten gefüllter, orangefarbener Sorten. Also Ringelblumenblüten, bestehend aus den getrockneten Blütenköpfchen oder den getrockneten Zungenblüten von Calendula officinalis LINNÉ, sowie deren Zubereitungen in wirksamer Dosierung.

 

Wirkstoff/Sammelzeit:

Die Ringelblume blüht von Mai bis Oktober, manchmal sogar bis Weihnachten, wenn Herbst und Winteranfang mild sind.

Sammelzeit ist von Juni bis September. Nach dem Pflücken riecht sie unangenehm.

 

Inhaltsstoffe:

Die Droge enthält Flavonoide (Quercitrin) sowie Carotinoide und ätherisches Öl, Bitterstoffe, Calendula- Sapogenin, Saponine, Glykoside, Xanthophylle, Stigmasterol, Beta- Sitosterol, Salizylsäure, Taraxasterol, Violaxanthin.

 

Medizinische Eigenschaften:

Abschwellend, adstringierend, antibakteriell, anregend, entzündungshemmend, krampflösend, pilztötend, reinigend, schweißtreibend.

Förderung der Wundheilung, entzündungshemmende und granulationsfördernde Effekte bei lokaler Anwendung werden beschrieben.

 

Anwendung und Dosierung:

Bei Entzündungen von Haut und Schleimhäuten sowie bei (Brand)- Wunden und Hautverletzungen, Blutergüsse, Ekzeme, Erysipel, Furunkel, Geschwollene Lymphknoten, Gesprungene Lippen, Hämorrhoiden, Hautentzündungen, Hautkrebs, Krampfadern, Menstruationsbeschwerden, Mundschleimhautentzündungen, Narbenwucherungen, Rhagaden, Schmerzen in Amputationsstümpfen, Schnittwunden, Schwindel, Sonnenbrand, Unreine Haut, Unterschenkelgeschwüre, Warzen, Wechseljahrsbeschwerden, Windeldermatitis (wunder Windelbereich beim Baby), Wunde Brustwarzen, Wunden, Wundliegen, Zerrungen.

Die äußerliche Anwendung ist zwar bekannter, aber auch bei innerlicher Anwendung hat die Ringelblume Einiges zu bieten. Bei entzündlichen Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut empfiehlt sich gurgeln mit Ringelblumen- Tee. Getrunken stärkt er die Verdauungsorgane, lindert Brechreiz und hilft Magengeschwüre abzuheilen. Auch eine leichte Abführwirkung hat die Ringelblume. Außerdem werden Leber und Galle gestärkt. Ringelblumen- Tee oder Tinktur kann gegen Kopfschmerzen und Einschlafstörungen helfen. Schwindelanfälle werden gemildert. Man kann die Ringelblume auch bei Panikattacken verwenden. Die Ringelblume wird auch in der Frauenheilkunde genutzt. Durch ihre krampflösenden Eigenschaften kann die Ringelblume Periodenkrämpfe lindern. Außerdem ist in der Ringelblume Beta- Sitosterol enthalten, ein östrogenartiger Wirkstoff, der unregelmäßige Zyklen harmonisiert und Beschwerden der Wechseljahre lindert. Der Inhaltsstoff Stigmasterol fördert den Eisprung und somit indirekt auch die Regulierung des Zyklus. Auch Unfruchtbarkeit kann behoben werden, wenn der fehlende Eisprung ursächlich ist. Innerlich kann man die Ringelblume als Tee, in Mischtees oder als Tinktur einnehmen.

Das Haupteinsatzgebiet der Ringelblume bleibt die äußerliche Anwendung. Sie wirkt fördernd auf die Granulationsbildung beim Wachstum neuer Haut. Außerdem wirkt sie abschwellend, entzündungshemmend, antibakteriell und hemmt ein mögliches Pilzwachstum.

Häufig wird auf die Wirkungsverwandschaft von Ringelblume und Arnika hingewiesen. Die Ringelblume wirkt jedoch milder, und das ist ihre Stärke, weil man sie auch in Fällen einsetzen kann, wo Arnika zu scharf wäre.

Man kann Ringelblumen- Tee als Umschlag, für Waschungen und als Bad anwenden. Auch mit verdünnter Ringelblumen- Tinktur kann man Einreibungen vornehmen und Umschläge machen. Außerdem wird die Ringelblume traditionell als Salbe angewandt. Man kann sie für nahezu alle Arten von Hautverletzungen und Hautentzündungen einsetzen. Auch leichte Brandwunden, Sonnenbrand und Ekzeme kann man mit Ringelblumen- Salbe behandeln. Nach Verletzungen hilft Ringelblumensalbe gegen Quetschungen, Verstauchungen und blaue Flecken. Auch Krampfadern und Krampfadergeschwüre können mit Ringelblumensalbe behandelt werden, ebenso wie Wunden durch Wundliegen (Dekubitus) und offene Beine, also Wunden, auch mit schlechter Heilungstendenz, wie das Ulcus cruris (Unterschenkelgeschwür). Warzen kann man mit frischen, zerquetschten Blättern bekämpfen. Traditionell wird die Ringelblume auch gegen Hautkrebs eingesetzt. Hierbei geht es eher um den verbreiteten hellen Hautkrebs und weniger um Melanome. Ob die Ringelblume tatsächlich gegen Hautkrebs hilft ist fraglich und bislang nicht wissenschaftlich bewiesen. Die Ringelblume soll bei chronischen Geschwüren helfen, die Entwicklung zu einem Hautkrebs zu verhindern. Solange ein Geschwür noch kein Krebs ist, kann man das durchaus versuchen (unter ärztlicher Aufsicht). Sobald sich aber ein Krebs entwickelt hat, sollte man unbedingt dem ärztlichen Rat folgen, der in den meisten Fällen auf eine operative Entfernung hinausläuft. Zur Nachbehandlung kann man dann aber wieder die Ringelblume einsetzen.

Bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum wird mit dem noch warmen Tee mehrmals täglich gegurgelt oder gespült. Zur Wundbehandlung wird mit dem Tee ein sauberes, fusselfreies Tuch oder eine sterile Kompresse getränkt und auf die Wunde gelegt. Die Umschläge mehrmals täglich wechseln!

Ringelblumenblüten werden als Schmuckdroge verschiedenen Teemischungen zugesetzt. Extrakte aus den Blüten sind in vielen Wundbehandlungsmitteln, z.B. Ringelblumensalbe, aber auch in Fertigarzneimitteln, insbesondere homöopathischen Mitteln enthalten. Ringelblumenblütenextrakte finden sich auch häufig in kosmetischen Produkten zur Hautpflege.

 

Besondere Hinweise:

Nicht verwendet werden sollten Ringelblumen bei einer Überempfindlichkeit gegenüber Korbblütlern!

Ringelblumen selbst können vor allem bei längerer äußerlicher Anwendung Allergien auslösen und zu Kontaktekzemen führen. Dann sollte die Anwendung unterbrochen werden, wenn keine Besserung eintritt, und ein Dermatologe konsultiert werden.

Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind bisher keine Nebenwirkungen bekannt.

Weiterführende Links zu "Ringelblumen, ganze Blüten, bio"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ringelblumen, ganze Blüten, bio"
22.06.2021

Sehr gute Qualität, schnller Versand. Insgesamt TOP

10.05.2019

Irmgard 10.05.2019

Einfach gute Qualität
Hier bekommt man Dinge die oft schwer zu bekommen sind.
Super Auswahl

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ringelblumen, ganze Blüten, bio"
22.06.2021

Sehr gute Qualität, schnller Versand. Insgesamt TOP

10.05.2019

Irmgard 10.05.2019

Einfach gute Qualität
Hier bekommt man Dinge die oft schwer zu bekommen sind.
Super Auswahl

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Bio Siegel
HP7512.00002-VH Schafgarbe, Blüte + Blatt, bio
ab 4,80 € *
Inhalt 50 Gramm (96,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7005-0100-VH Brennnesselblätter, geschnitten, bio
ab 4,95 € *
Inhalt 50 Gramm (99,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7555.00002-VH Ackerschachtelhalm, (Zinnkraut), bio
ab 4,95 € *
Inhalt 50 Gramm (99,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7020-0100-VH Kamillenblüten, ganz, bio
ab 5,50 € *
Inhalt 50 Gramm (110,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7022-0100-VH Lavendelblüten, ganz, bio
ab 5,90 € *
Inhalt 50 Gramm (118,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7019-0100-VH Johanniskraut, geschnitten, bio
ab 4,70 € *
Inhalt 50 Gramm (94,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7007-0100-VH Frauenmantel, Kraut geschnitten, bio
ab 5,20 € *
Inhalt 50 Gramm (104,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7105-0100-VH Holunderblüten, gerebelt, bio
ab 5,95 € *
Inhalt 50 Gramm (119,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7086-0100-VH Löwenzahnwurzel, geschnitten, bio
ab 5,40 € *
Inhalt 50 Gramm (108,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7026-0100-VH Pfefferminze, Pfefferminzblätter, Grobschnitt, bio
ab 4,95 € *
Inhalt 50 Gramm (99,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7088-0100-VH Melisse, Zitronenmelisse, Blätter, geschnitten,...
ab 5,50 € *
Inhalt 50 Gramm (110,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7028-0100-VH Salbeiblätter, geschnitten, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7085-0100-VH Löwenzahnblätter, geschnitten, bio
ab 5,30 € *
Inhalt 50 Gramm (106,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7031-0100-VH Süßholzwurzel, geschnitten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7059-0100-VH Baldrianwurzel, geschnitten, bio
ab 5,90 € *
Inhalt 50 Gramm (118,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7126-0100-VH Rosenblüten, gerebelt, bio
ab 10,50 € *
Inhalt 50 Gramm (210,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7032-0100-VH Thymian, gerebelt, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7029-0100-VH Spitzwegerich, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,30 € *
Inhalt 50 Gramm (86,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7003-0100-VH Rosmarin, geschnitten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7148-0100-VH Kalmus, Wurzel geschnitten, bio
ab 4,95 € *
Inhalt 50 Gramm (99,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7011-0100-VH Schafgarbe, gerebelte Blüten, bio
ab 4,60 € *
Inhalt 50 Gramm (92,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7010-0100-VH Rosenblüten, ganze Knospen, bio
ab 9,50 € *
Inhalt 50 Gramm (190,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7075-0100-VH Goldrute, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,80 € *
Inhalt 50 Gramm (96,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7023-0100-VH Lindenblüten, silber, ganz, bio
ab 5,90 € *
Inhalt 50 Gramm (118,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7228-0100-VH Rotkleeblüten, Wiesenklee, ganz Blüten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7107-0100-VH Vogelknöterich, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,65 € *
Inhalt 50 Gramm (93,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7039-0100-VH Steinklee, Kraut geschnitten, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7467-0100-VH Arnikablüten, ganz, bio
ab 19,90 € *
Inhalt 50 Gramm (398,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7237-0100-VH Mariendistelkraut, geschnitten, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7189-0100-VH Nana-Minze, marokkanische Minze, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
HP7128-0100-VH Verbena, Zitronenverbene, bio
ab 5,50 € *
Inhalt 50 Gramm (110,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7091-0100-VH Odermennig, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7089-0100-VH Mistel, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7062-0100-VH Ehrenpreis, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,60 € *
Inhalt 50 Gramm (92,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7038-0100-VH Hopfen, Aroma-, ganze Zapfen, bio
ab 6,50 € *
Inhalt 50 Gramm (130,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7021-0100-VH Klettenwurzel/ große Klette, Wurzel...
ab 4,95 € *
Inhalt 50 Gramm (99,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7384-0100-VH Weißdornblätter mit Blüten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7170-0100-VH Sonnenhutkraut, Echinacea, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7122-0100-VH Fenchel, bitter, ganze Samen, bio
ab 4,95 € *
Inhalt 50 Gramm (99,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7093-0100-VH Malvenblüten, Käsepappel, ganz, bio
ab 10,95 € *
Inhalt 50 Gramm (219,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7512.00002-VH Schafgarbe, Blüte + Blatt, bio
ab 4,80 € *
Inhalt 50 Gramm (96,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7574 Ringelblumenblütenblätter, ohne Kelch, bio
ab 5,90 € *
Inhalt 50 Gramm (118,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7088-0100-VH Melisse, Zitronenmelisse, Blätter, geschnitten,...
ab 5,50 € *
Inhalt 50 Gramm (110,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7020-0100-VH Kamillenblüten, ganz, bio
ab 5,50 € *
Inhalt 50 Gramm (110,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7005-0100-VH Brennnesselblätter, geschnitten, bio
ab 4,95 € *
Inhalt 50 Gramm (99,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7029-0100-VH Spitzwegerich, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,30 € *
Inhalt 50 Gramm (86,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7096-0100-VH Weidenrinde, geschnitten, bio
ab 4,30 € *
Inhalt 50 Gramm (86,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7019-0100-VH Johanniskraut, geschnitten, bio
ab 4,70 € *
Inhalt 50 Gramm (94,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7003-0100-VH Rosmarin, geschnitten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7170-0100-VH Sonnenhutkraut, Echinacea, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7126-0100-VH Rosenblüten, gerebelt, bio
ab 10,50 € *
Inhalt 50 Gramm (210,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7032-0100-VH Thymian, gerebelt, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7028-0100-VH Salbeiblätter, geschnitten, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7124-0100-VH Mutterkraut, bio
ab 5,95 € *
Inhalt 50 Gramm (119,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7555.00002-VH Ackerschachtelhalm, (Zinnkraut), bio
ab 4,95 € *
Inhalt 50 Gramm (99,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7204-0100-VH Ringelblumenblüten, geschnitten, bio
ab 6,95 € *
Inhalt 50 Gramm (139,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7093-0100-VH Malvenblüten, Käsepappel, ganz, bio
ab 10,95 € *
Inhalt 50 Gramm (219,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7228-0100-VH Rotkleeblüten, Wiesenklee, ganz Blüten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
HP7128-0100-VH Verbena, Zitronenverbene, bio
ab 5,50 € *
Inhalt 50 Gramm (110,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7026-0100-VH Pfefferminze, Pfefferminzblätter, Grobschnitt, bio
ab 4,95 € *
Inhalt 50 Gramm (99,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7022-0100-VH Lavendelblüten, ganz, bio
ab 5,90 € *
Inhalt 50 Gramm (118,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7127-0100-VH Schlüsselblumen, ganze Blüten, bio
ab 8,95 € *
Inhalt 50 Gramm (179,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7039-0100-VH Steinklee, Kraut geschnitten, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7237-0100-VH Mariendistelkraut, geschnitten, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
HP7194-0100-VH Pfingstrosenblütenblätter
ab 6,50 € *
Inhalt 50 Gramm (130,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7107-0100-VH Vogelknöterich, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,65 € *
Inhalt 50 Gramm (93,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7091-0100-VH Odermennig, Kraut, geschnitten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7083-0100-VH Königskerzenblüten, ganze Blüten, bio
ab 6,50 € *
Inhalt 50 Gramm (130,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7031-0100-VH Süßholzwurzel, geschnitten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7007-0100-VH Frauenmantel, Kraut geschnitten, bio
ab 5,20 € *
Inhalt 50 Gramm (104,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7384-0100-VH Weißdornblätter mit Blüten, bio
ab 4,50 € *
Inhalt 50 Gramm (90,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7229-0100-VH Eibischwurzel, geschnitten, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7169-0100-VH Sonnenhutwurzel, Echinacea, Wurzel,...
ab 4,95 € *
Inhalt 50 Gramm (99,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7158-0100-VH Benediktenkraut, Kardobenediktenkraut, bio
ab 4,70 € *
Inhalt 50 Gramm (94,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7105-0100-VH Holunderblüten, gerebelt, bio
ab 5,95 € *
Inhalt 50 Gramm (119,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7040-0100-VH Tausendgüldenkraut, geschnitten, bio
ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (98,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7012-0100-VH Weißdornblüten, gerebelt, bio
ab 5,90 € *
Inhalt 50 Gramm (118,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7010-0100-VH Rosenblüten, ganze Knospen, bio
ab 9,50 € *
Inhalt 50 Gramm (190,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7347-0100-VH Mädesüßblüten, gerebelt, bio
ab 5,50 € *
Inhalt 50 Gramm (110,00 € / 1000 Gramm)
Bio Siegel
HP7404_0100-VH Hanfblätter, geschnitten, bio
ab 6,60 € *
Inhalt 50 Gramm (132,00 € / 1000 Gramm)
Zuletzt angesehen