Sie gehören zu den unweigerlichen Begleiterscheinungen beim Älter werden. Bei manchen treten Sie früher, bei anderen später, an den unterschiedlichsten Stellen in verschiedenen Ausprägungen auf. Die Rede ist von Falten, die sich leider nie ganz aufhalten lassen. Aber: Je früher man aktiv etwas gegen die Bildung von Falten unternimmt, desto geringer ist das spätere Ausmaß.
Wer den Kampf gegen die Falten aufnehmen will, muss dabei nicht zu teuren Anti-Falten-Cremes und Anti-Aging Produkten greifen. Stattdessen können wir uns auch die Kraft der Natur zunutze machen.

Warum entstehen Falten?

Bevor wir uns die einzelnen Naturheilmittel anschauen möchten wir kurz darauf eingehen, wie Falten entstehen und durch welche Einflüsse die Faltenbildung begünstigt wird. Wenn das im Bindegewebe enthaltene Kollagen und Elastin geschwächt wird oder die Konzentration abnimmt, können sich Falten im Gewebe bilden. Durch die fehlenden Proteine verliert unsere Haut Fett und wirkt insgesamt dünner, weniger elastisch. Hinzu kommt die Schwerkraft, die die schlaffe Haut unweigerlich nach unten zieht. Vor allem die sensiblen Hautpartien wie etwa die Haut um unsere Augen, die Lippen oder an unserem Hals sind davon betroffen.

Die häufigsten Gründe für Falten

Die folgenden Punkte zählen zu den häufigsten Gründen für Falten bzw. begünstigen Bildung von Falten:

  • Feuchtigkeitsmangel der Haut
  • Besuche im Solarium
  • Rauchen
  • Übermäßiger Stress
  • Mangel an Vitamin E
  • UV-Strahlung

Welche natürlichen Mittel wirken bei Falten?

Kokosöl
Eines der wirksamsten Mittel gegen Falten ist Kokosöl. Es liefert viele Antioxidantien die unsere Haut beim Kampf gegen freie Radikale unterstützt. Die Anwendung von Kokosöl gegen Falten ist denkbar einfach: Massieren Sie die betroffenen Körperstellen täglich mit etwas Kokosöl ein. Durch den hohen Fettgehalt wird unsere Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt.
Ein netter Nebeneffekt: Kokosöl sorgt außerdem für eine besonders weiche Haut.
Übrigens: Sollten Sie einmal kein Kokosöl zur Hand haben, können Sie auch ein hochwertiges Olivenöl oder Mandelöl verwenden.

Vitamin E

Vitamin E versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und lässt diese vor allem um die Augenpartie herum jünger aussehen.

Vitamin E Kapseln

 

Avocado

Die in der Avocado enthaltenen Öle sollen vor allem gegen die Falten im Augenbereich wirken. Einfach ein wenig Fruchtfleisch der Avocado auf die betreffende Partie auftragen und etwas einwirken lassen.

Gurke

Neben der Avocado findet sich in unserer Küche mit der Gurke noch ein weiterer Klassiker der Hausmittel gegen Falten. Einfach rohe Gurkenscheiben oder Gurkenmus auf die betroffenen Stellen auftragen.

Weitere Hausmittel gegen Falten

Im Bereich der Hausmittel werden zudem auch Zitronensaft, Orangensaft oder Joghurt als wirksame Mittel gegen Falten genannt.

Bio Kosmetik gegen Falten

Neben den eben genannten Hausmitteln führen wir auch hochwertige Bio-Kosmetik, die sich positiv auf die hauteigene Kollagenproduktion und sich somit positiv auf die Faltenbildung auswirkt.
Für die Augenpartie führen wir unter anderem das Augenkonturen-Gel von L`Erbolario. Das Gel wirkt leicht, nicht fettend, zieht besonders schnell ein und spendet der Haut wertvolle Nährstoffe. Das straffende Wirkstsoffserum von farfalla gilt als wahres Anti-Aging Wirkstoffkonzentrat. Seine deutliche Anti-Falten Wirkung ist dermatologisch getestet.
Entdecke auch die vielen anderen Produkte aus dem Hause farfalla und L`Erbolario in unserem Shop. Für deine Haut und deine Gesundheit.

Zur Naturkosmetik