Beliebte Gewürzmischungen selber machen

Was liegt da näher, als beim Würzen seiner Speisen auf hochwertige Zutaten zurückzugreifen, die nicht nur gut schmecken, sondern ganz nebenbei auch noch etwas für unser Wohlbefinden tun?

Um Ihnen einen Anreiz zu geben, welche Kräuter sich gut miteinander kombinieren lassen, haben wir im Folgenden einige beliebte Kräutermischungen aus der ganzen Welt zusammengesucht, die Sie ganz einfach zu Hause selber machen können.

Italienische Kräuter

Eine der beliebtesten Gewürzmischungen ist die „Italienische Kräuter“-Mischung, welche sich ganz einfach aus den folgenden fünf italienischen Kräutern selbst mischen lässt:

2 EL Oregano
2 EL Basilikum
1 EL Rosmarin
1 EL Thymian
1 TL Salbei

Kräuter der Toskana

Wer seiner italienische Kräuter Mischung lieber etwas mehr nach Toskana-Art genießen möchte, muss nur ein wenig an den Kräutern und an der Menge variieren:

2 EL Oregano
2 EL Rosmarin
2 EL Salbei
2 EL Thymian
2 EL Majoran

Kräuter der Provence

Eine weitere bekannte und beliebte Gewürzmischung sind die „Kräuter der Provence“. Wie der Name schon vermuten lässt, basiert diese Gewürzmischung auf Kräutern die ihren Ursprung in der Provence im Süden von Frankreich haben. Dabei gibt es kein festes Rezept für Kräuter der Provence. Hier wird viel experimentiert – auch mit Zutaten wie etwa Lavendel, Lorbeer oder auch Wacholder. Probieren Sie doch einmal die folgende Mischung:

2 EL getrockneter Rosmarin
1 EL Fenchelsamen
2 EL getrocknetes Bohnenkraut
2 EL getrockneter Thymian
2 EL getrocknetes Basilikum
2 EL getrockneter Majoran
2 EL getrocknete Lavendelblüten
2 EL getrocknete glatte Petersilie
1 EL getrockneter Oregano
1 EL getrockneter Estragon
1 TL Lorbeerpulver

Die Zubereitung ist einfach: Rosmarin zusammen mit den Fenchelsamen in einer Gewürzmühle fein mahlen. Danach zusammen mit den anderen Kräutern in einer Schüssel gut vermengen.

Fines herbes

Fines herbes ist eine Kräutermischung die ebenfalls aus Frankreich stammt, hierzulande jedoch deutlich weniger bekannt ist. Die Herstellung der fines herbes (feine Kräuter) Mischung ist denkbar einfach:

1 EL Schnittlauch
1 EL Petersilie
1 EL Estragon
1 EL Kerbel

Café de Paris

Und nochmal Frankreich: Café de Paris ist eigentlich keine Gewürzmischung im klassischen Sinne. In Wirklichkeit handelt es sich hierbei um eine kalte Buttermischung bzw. um eine warme Sauce, die die Buttermischung beinhaltet. Inzwischen erfreut sich jedoch auch die Café de Paris Gewürzmischung großer Beliebtheit, die eigentlich zur Herstellung von der eben erwähnten Butter bzw. Sauce dient. Besonders Grillfans schätzen die Mischung um sich eine eigene Kräuterbutter oder einen leckeren Dip herzustellen.
Wer die Café de Paris Mischung selber machen möchte, benötigt dazu folgendes:

1 TL französischer Estragon
1 TL Thymian
1 TL Majoran
1 TL Basilikum
1 ½ TL Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 Prise Chilipulver
Salz und Pfeffer
1 mittelgroße Zwiebel

Chinesisches Fünf-Gewürze Pulver

Eine weitere sehr bekannte Kräutermischung ist das aus China stammende five spice (fünf Gewürze) Pulver. Um sich das leckere Chinagewürz selbst herzustellen braucht es nicht viel. Gerade mal fünf Gewürze sind dafür notwendig ;-)

30g echter Sternanis
25g Szechuanpfefferkörner (japanischer Pfeffer)
30g Zimtpulver
30g Fenchelsamen
30g ganze Nelken

Die Gewürze müssen in der Gewürzmühle oder im Mörser fein zerstoßen werden, bis alles ein feines Pulver ist. Die Mischung gut vermischen und in einem luftdichten Gefäß an einem möglichst kühlen und dunklen Ort aufbewahren.

Baharat

Baharat ist eine beliebte arabische Gewürzmischung bei der es, ähnlich wie beim Curry, kein festes Rezept gibt. Wer gerne Baharat selber machen möchte, dem empfehlen wir das folgende Rezept:

3 TL Paprikapulver
3 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
1 TL Zimt
1 TL Koriander
1 TL Kreuzkümmel
½ TL Muskat, gemahlen
½ TL Nelkenpulver
½ Msp.    Kardamom, gemahlen

Alles mit einander vermengen. Fertig. Passt hervorragend zu Fleischgerichten.

Harissa

Harissa stammt ist ebenfalls eine sehr beliebte Paste bzw. Gewürzmischung aus dem arabischen Raum. Traditionell ist die Mischung sehr scharf, was vor allem an den darin enthaltenen Chilis liegt.
Wer seine eigene Harissa Gewürzmischung selber machen möchte, muss dazu die folgenden Zutaten im Mixer fein mahlen:

100g getrocknete, rote Chilischoten
3 EL Knoblauch
4 EL Salz
6 EL Koriander
4 EL Kreuzkümmel

Za'atar

Za’atar ist eine beliebte Nordafrikanische Gewürzmischung. Sie kann entweder mit Olivenöl verrührt als Dip oder Brotaufstrich oder direkt auf Fleisch und Gemüse gestreut werden.
Für die Zubereitung müssen folgende Gewürze gemahlen und mit einander vermengt werden:

50g gerösteter Sesam
25g Sumach
25g Thymian
10g Oregano
10g Basilikum
10g Majoran

Jerk

Die Jerk Gewürzmischung wird vor allem in der jamaikanischen Küche für das Zubereiten von Fisch, Fleisch & Geflügel eingesetzt. Um sich die scharfe Jerk Gewürzmischung selbst herzustellen, sind folgende Zutaten nötig:

1 TL Zucker
1 TL Chiliflocken
1 TL Pfeffer gestoßener Pfeffer
1 TL Piment, gemahlen
1 TL Majoran
1 TL Thymian
1 TL Ingwer, getrocknet
1 TL Zitronensäure
¼ TL Muskatnuss, gemahlen
¼ TL Zimt
¼ TL Koriander, gemahlen
¼ TL Cumin, gemahlen

Fazit

Gewürzmischungen selber machen ist nicht nur lecker und gesund, es macht außerdem auch noch Spaß und bringt Freude wenn Sie einen Teil Ihrer Kreationen an gute Freunde weiterverschenken.
Übrigens: Viele der hier genannten Kräuter und Gewürze finden Sie bei uns in hervorragender Bio-Qualität. Und wenn es dann doch einmal etwas schneller gehen muss, finden Sie bei unseren fertigen Gewürzmischungen viele leckere fertige Gewürzmischungen.
Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und würzen.

Zu den Einzelkräutern- und Gewürzen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Siegel
Basilikum Basilikum
Inhalt 50 g (64,00 € / 1000 g)
ab 3,20 € *
Bio Siegel
Rosmarin Rosmarin
Inhalt 50 g (70,00 € / 1000 g)
ab 3,50 € *
Bio Siegel
Thymian Thymian
Inhalt 50 g (90,00 € / 1000 g)
ab 4,50 € *
Bio Siegel
Salbeiblätter Salbeiblätter
Inhalt 50 g (78,00 € / 1000 g)
ab 3,90 € *
Bio Siegel
Oregano Oregano
Inhalt 50 g (79,00 € / 1000 g)
ab 3,95 € *
Bio Siegel
Majoran Majoran
Inhalt 50 g (70,00 € / 1000 g)
ab 3,50 € *
Bio Siegel
Fenchel, bitter Fenchel, bitter
Inhalt 50 g (79,00 € / 1000 g)
ab 3,95 € *
Bio Siegel
Lavendelblüten Lavendelblüten
Inhalt 50 g (119,00 € / 1000 g)
ab 5,95 € *
Bio Siegel
Koriander, ganze Samen Koriander, ganze Samen
Inhalt 50 g (66,00 € / 1000 g)
ab 3,30 € *
Bio Siegel
Nelke, Gewürznelke, gemahlen Nelke, Gewürznelke, gemahlen
Inhalt 50 g (90,00 € / 1000 g)
ab 4,50 € *
Bio Siegel
Kardamom mit Schale, gemahlen Kardamom mit Schale, gemahlen
Inhalt 50 g (159,00 € / 1000 g)
ab 7,95 € *
Bio Siegel
Koriander, Samen gemahlen Koriander, Samen gemahlen
Inhalt 50 g (70,00 € / 1000 g)
ab 3,50 € *