Bereits seit Jahrtausenden werden in Asien Vitalpilze in der traditionellen chinesischen Medizin zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten erfolgreich eingesetzt.

Auch in Europa werden die Vitalpilze nach langen Studien immer beliebter. Viele Heilpraktiker und Ärzte raten ihren Patienten immer häufiger zur Einnahme von Vitalpilzen. Und das aus gutem Grund, denn Vitalpilze besitzen ein enorm breites Spektrum an positiven Wirkstoffen.

Wie nimmt man Vitalpilze ein?

Einige Vitalpilze wie etwa der Shiitake oder Agaricus lassen sich als Nahrungsmittel kaufen und können beispielsweise im Salat oder gekocht gegessen werden.

Die meisten Vitalpilze wie etwa der bereits genannte Reishi oder der Maitake können wir jedoch auch als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Tabletten, Pulver oder Kapseln zu uns nehmen.

Bei der Dosierung können ohne weiteres ein bis zwei Gramm Vitalpilz zu sich genommen werden. Dabei ist egal, ob Du Dich für Pulver oder Extrakt entschieden hast. Du solltest jedoch darauf achten, wie viel Gramm bzw. Milligramm Vitalpilz in einer Tablette oder Kapsel stecken. In der Regel werden zwei bis vier Kapseln pro Tag zu sich genommen, um auf die entsprechende Dosierungsempfehlung zu kommen.

Welche Vitalpilze eignen sich zum Abnehmen?

Es gibt eine ganze Reihe von Vitalpilzen die sich sowohl auf unseren Körper als auch auf unseren Geist mit ihren vielen positiven Eigenschaften auswirken. Um den gewünschten Abnehm-Effekt zu erzielen ist es wichtig zu wissen, welche Vitalpilze unsren Körper bei der Gewichtsreduktion unterstützen können.

Reishi

Der Reishi ist einer der wirksamsten und bekanntesten Vitalpilze. Mit seinen vielen positiven Eigenschaften kann er als eine Art „Basispilz“ angesehen und angewandt werden. So wirkt sich der Reishi unter anderem positiv auf die Regeneration der Leber aus und fördert die Leber eigene Entgiftungsleistung. Zusätzlich trägt er zu einer verbesserten Sauerstoffaufnahme unseres Blutes bei, wodurch wir uns sowohl leistungsstärker als auch vitaler fühlen.

Zu den Reishiprodukten

 

Cordyceps

Dieser Vitalpilz unterstützt die Nieren und sorgt dafür, dass Gifte und Schlacke besser aus dem Körper geschwemmt werden können. Zusätzlich sorgt er für mehr Vitalität und vermehrter Aktivität, so dass unser Kalorienverbrauch insgesamt erhöht wird.

Zum Cordyceps

 

Hericium

Auch der Hericium Vitalpilz trägt aktiv zur Entschlackung bei. Außerdem stärkt er unsere Magen-Darm-Schleimhäute und sorgt somit nicht für eine gute Verdauung sondern auch dafür, dass unser Körper die zugeführten Nährstoffe optimal aufnehmen, verwerten und ausscheiden kann.

Zu den Hericiumprodukten

 

Maitake

Der Maitake Vitalpilz ist einer der wichtigsten Pilze wenn es um die Reduktion von Gewicht geht. Die im Pilz enthaltenen Stoffe verbessern die Fettverdauung, senken erhöhte Triglyzeridwerte und reduzieren Fetteinlagerungen in unserer Leber.

Zu den Maitakeprodukten

 

Wo kann man die eben genannten Vitalpilze kaufen?

Diese und andere Vitalpilze findest du sowohl in unserem Online-Shop als auch in unserem Ladengeschäft in Berlin.
Für das Abnehmen mit Vitalpilzen bieten wir dir im Shop eine fertige Mischung aus den Pilzen Reishi, Cordyceps, Hericium und Maitake an. Diese findest in unserer Kategorie Vitalpilze unter dem Namen „Schlank & Vital Pilzmischung“.