Service Hotline 030 - 25 79 70 21

Hopfen

kontrolliert biologischer Anbau - Bio Siegel
Hopfen
7,90 € *
Inhalt: 100 g (79,00 € * / 1000 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage*

Menge:

Gesamte Liefermenge:
1 in 1 Lieferungen
  • hp7038-0100
  • Herbathek
  • Deutsche Landwirtschaft
  • kontrolliert biologischer Anbau
Humulus lupulus L., ganze Zapfen, kontrolliert biologischer Anbau mehr
Produktinformationen "Hopfen"
Humulus lupulus L., ganze Zapfen, kontrolliert biologischer Anbau

Indikation

bei (nervöser) Unruhe, Einschlafschwierigkeiten und gestörtem Schlaf

Anwendung

2 gehäufte Teelöffel vom Hopfen mit 1/4l kochendem Wasser (optimal 80°C) übergießen und etwa 15min ausziehen lassen. Man kann ihn entweder 2mal täglich 1 Tasse als Beruhigungsmittel allgemein trinken oder als Schlaftrunk 1/2 Stunde vor dem Zubettgehen. In Verwendung als Schlaftrunk empfiehlt es sich bei der Teezubereitung 1 Teelöffel Baldrian hinzuzugeben.

Heilkräuter-Beschreibung

Hopfen
Humulus lupulus Linné

Geschichte:
Die bekannteste Anwendung für den Hopfen ist zweifellos das Bierbrauen. Er ist derjenige, der das Bier so herb macht und teilweise für die beruhigende Wirkung des Biers verantwortlich ist. Der Anbau erfolgte in Deutschland und Frankreich bereits im 8. Jahrhundert nach Christus. Wo der Hopfen angebaut wird, rankt er sich an bis zu 7 m- hohen Rankgestellen empor, die der Landschaft, beispielsweise in der Hallertau in Bayern sein typisches Aussehen verleihen. Er ist eine Kletterpflanze mit zackigen Blättern und hübschen grüngelben Zapfen, die das Typische am Hopfen sind. Diese Zapfen werden auch in der Heilkunde verwendet. Hopfenzapfen sind in vielen Nerven- und Schlaftees enthalten. Sie sind auch Bestandteil vieler Fertigarzneimittel aus der Gruppe der Sedativa. Die Kombination von Hopfen mit anderen sedativ wirkenden Heilpflanzen, z.B. Baldrian, Passionsblume, Johanniskraut oder Melisse kann sinnvoll sein. Weiterhin ist die Anwendung als Hopfenkissen oder Bad üblich.
Der Echte Hopfen wurde zur Arzneipflanze des Jahres 2007 gekührt.

Vorkommen:

Der „Humulus lupulus“ ist in Europa heimisch und kommt in den gemäßigten Zonen Europas und Westasiens vor. Als Wildpflanze wächst er bevorzugt an stickstoffreichen Standorten mit ausreichend Feuchtigkeit. Man findet ihn vor allem an Waldrändern, Lichtungen und Gebüschen. Der wilde Hopfen ist selten, aber dort wo er wächst, steht er meist in kleinen Gruppen.

Pflanzenfamilie:

Hanfgewächse = Cannabaceae

Umgangssprachliche Namen:

Hops (engl.), Hop, Hopfenkraut, Hopfenkühn, Hoppen, Hupfe, Hopf, Hecken- Hopfen, Weiden- Hopfen.

Botanische Beschreibung:

Der Hopfen ist eine mehrjährige, windende, bis zu 10 m hohe Kletterpflanze, die jedes Jahr im Frühling aus einem unterirdischen Rhizom austreibt. Die rechtswindenden Triebe der Pflanze sind mit zahlreichen, kleinen Klimmhaken besetzt. Die gegenständigen, langgestielten Laubblätter besitzen eine rundliche bis eiförmige und tief eingeschnittene 3- 7-spaltige Blattspreite, mit herzförmigem Grund. Die grob stachelspitzig gezähnten Lappen sind auf der dunkelgrünen Oberseite rauh und von dicht stehenden Haaren besetzt. Die Blattunterseite ist nur auf der Nervatur behaart und hellgrün gefärbt. Die Blattfläche ist mit kleinen, gelben, sitzenden Drüsen besetzt. Die Form der Blätter erinnert ein wenig an Weinblätter, aber die Ränder sind zackiger als die der meisten Weinreben. Die Nebenblätter sind eirund, ganzrandig und mehr oder weniger verwachsen. Im Juli und August blüht der Hopfen. Die männlichen und weiblichen Blüten sind auf verschiedenen Pflanzen zu finden. Die bis zu 3 mm langen, fünfzähligen männlichen Blüten stehen in lockeren, rispenartigen, blattachselständigen Trugdolden. Sie besitzen weißlich- grüne, stumpfe Blütenhüllblätter und 5 kurzfädige Staubblätter, die mit den aufrechten Staubbeuteln die Blütenhülle nicht überragen. Die weiblichen Blüten stehen in zapfenartigen, gestielten Blütenständen. Sie stehen zu viert in der Achsel eines vielfach fehlenden Hochblattes. Die herzförmig zugespitzten, verwachsenen Nebenblätter des Hochblattes vergrößern sich bei der Reife zu einer bis 2 cm langen Fruchtschuppe. Die Fruchtschuppen verfärben sich von gelbgrün zu gelbbraun und sind am Grund mit gelben Harzdrüsen besetzt. Jede Blüte ist von einem großen, bis 2 cm langen, ovalen Tragblatt umgeben, das den Fruchtknoten umschließt. Dieser entwickelt sich zu einer bis 6 mm langen, hellen Nuß. Zum Bierbrauen und als Heilmittel werden nur die unbefruchteten Ähren der weiblichen Pflanzen, auch Dolden oder Zapfen genannt, verwendet.

angewandter Pflanzenteil:

Medizinisch verwendet werden die Hopfenzapfen, auch Hopfenblüten, Hopfendolden, Hopfenkätzchen genannt, die ganzen, getrockneten, weiblichen Blütenstände.

Wirkstoff/Sammelzeit:

Die Sammelzeit der Hopfendolden ist im August.

Inhaltsstoffe:

Hopfenbitterstoffe (stickstoffrei), Humulon, Humulen, Lupulon, Lupulin, Gerbsäure, Harze, Campesterol, Stigmasterol, Beta-Sitosterol, Eugenol, Farnesol, Isovalerinsäure.
Hopfen enthält ferner mehrere Phenole (2- 4%), wie Rutin, Quercetrin und Proanthocyanidine, sowie bis zu 1% ätherisches Öl mit Caryophyllen, Humulen und β-Myrcen als Hauptterpene.

Medizinische Eigenschaften:

Antibakteriell, beruhigend, blutreinigend, entzündungshemmend, schmerzstillend, tonisierend.

Die beruhigende Wirkung beruht anscheinend auf 2-Methyl-3-buten-2-ol, das entweder bereits in der Droge vorhanden oder nach der oralen Aufnahme im Körper gebildet wird. Humulon und Lupulon wirken bekanntlich antibakteriell. Sie wirken im Bier als natürliche Konservierungsstoffe, haben aber kaum Einfluss auf Hefen und andere Pilze. Humulone und Lupulone wirken möglicherweise östrogen. Die Bitterstoffe regen den Appetit und die Magensaftsekretion an.

Anwendung und Dosierung:

Bei (nervöser) Unruhe, Einschlafschwierigkeiten, Schlafstörungen, Fieber, Nervöse Magenbeschwerden, Magenkrämpfe, Darmkrämpfe, Verstopfung, Blasenentzündung, Blasensteine, Nervöse Herzbeschwerden, Herzklopfen, Nervöse Unruhe, Migräne, Angstzustände, Wechseljahrsbeschwerden, Menstruationsstörungen, Muttermilchstörungen, Haarausfall, Wunden, Furunkel.

Hopfenblüten wirken beruhigend und aufgrund ihrer speziellen Bitterstoffe bakterientötend. Man kann ihn als Tee oder Tinktur einnehmen. Auch als Dragee wird er im Handel oft angeboten. Er ist darüber ein wichtiger Bestandteil der meisten Beruhigungstees. Er schmeckt etwas bitter, entspannt und hilft beim Einschlafen. Aufgrund seiner entspannenden Eigenschaften und der Bitterstoffe ist der Hopfen geeignet, nervöse Verdauungsbeschwerden zu lindern. Außerdem wird die Verdauung angeregt. Da Hopfen Phytohormone enthält, die dem Östrogen ähneln, kann man Hopfen bei Wechseljahrsbeschwerden verwenden, denn sie gleichen das schwindende Östrogen etwas aus. In der Anfangsphase der Wechseljahre besteht jedoch eher ein Progesteron- Mangel und dadurch ein relativer Östrogen- Überschuss. Daher ist in dieser Phase der Hopfen eher ungeeignet, um die anfänglichen Wechseljahrsbeschwerden zu lindern. Stattdessen kann man Mönchspfeffer, Schafgarbe oder Frauenmantel einsetzen. Auch wenn man außerhalb der Wechseljahre unter Östrogenmangel leidet, kann man Hopfen- Tee trinken. Die östrogenähnlichen Stoffe des Hopfens sorgen im Übermaß genossen jedoch für eine Zunahme des Bauchumfangs (Bierbauch). Daher sollte man den Hopfen bei Neigung zum dicken Bauch eher sparsam einsetzen. Als mildes Beruhigungsmittel bei Unruhe, Übererregbarkeit, nervösen Einschlafstörungen, Spannungszuständen meist in Form des Extraktes und in Kombination mit anderen sedativ wirkenden Drogen. Hopfen ist Bestandteil zahlreicher Fertigarzneimittel. Für einige Hopfenbitterstoffe sind anticancerogene Aktivitäten beschrieben worden. Hopfenzapfen kommen zudem auch als Tee zur Anregung der Magensaftsekretion zur Anwendung. In der Volksheilkunde werden die antibakteriellen Eigenschaften äußerlich zur Behandlung von Geschwüren und Hautverletzungen sowie innerlich bei Blasenkatarrh genutzt. In großen Mengen dient die Droge in der Bierbrauerei als konservierender und aromatisierender Zusatz. Kombinationen mit anderen sedativ (beruhigend, schmerzstillend) wirkenden Drogen können sinnvoll sein.

Für einen Hopfen- Tee übergießt man 1- 2 Teelöffel Hopfenzapfen mit ca. 150 ml kochendem Wasser und lässt den Tee 10- 15 min ziehen. Danach abseihen und in ruhiger Umgebung in kleinen Schlucken trinken.
2- 3 Tassen täglich und 1 Tasse vor dem Schlafengehen frisch bereiteten Tee trinken.

Besondere Hinweise:

Nicht anwenden während Schwangerschaft und Stillzeit oder bei Kindern unter 12 Jahren!
Es liegen keine Daten zur Sicherheit einer Anwendung bei diesem Personenkreis vor.
Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegenüber Hopfen!
Die Frischpflanze kann Allergien auslösen.
Die z.B. als „Hopfenpflückerkrankheit“ bezeichnete Erkrankung äußert sich in Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Bindehautentzündung und ev. mit Blasenbildung einhergehenden Hautausschlägen.

Weiterführende Links zu "Hopfen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
 
Kundenbewertungen für "Hopfen"
28.05.2016

Prima

So frisch und mit Liebe verpackt. Es riecht nach Kraeuter in der ganzen Wohnung! Schnelle Lieferung!

24.03.2016

sehr gutes Geschäft

War mit Bestellung und bin mit Tee sehr zufrieden

01.02.2016

super

Mit Sorgfalt aufbereitet und verpackt

24.01.2016

Teemischung

Der Hopfen hat ein angenehmes Aroma, als Teemischung Süsse ich mit Honig damit der Hopfen nicht so dominant ist.die Verpackung könnte wiederverschliessbar sein damit dem Teegenuss nichts im Wege steht ;).

17.03.2015

Sehr gute Qualität

Die Bestellung entsprach genau meine Vorstellung.

12.01.2015

Teemischung

ist für eine Teemischung und kann ich darum nur bedingt bewerten - riecht aber gut, sieht frisch aus - und das wichtigste für eine gesunde Teemischung - BIO!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ddgfd
Ringelblumenblüten, ganz, bio Ringelblumenblüten, ganz, bio
Inhalt 100 g
(109,00 € * / 1000 g)
ab 10,90 € *
ddgfd
Rooibusch Rooibusch
Inhalt 50 g
(74,00 € * / 1000 g)
ab 3,70 € *
ddgfd
Senf, gelb, gemahlen Senf, gelb, gemahlen
Inhalt 50 g
(74,00 € * / 1000 g)
ab 3,70 € *
ddgfd
Eukalyptusblätter Eukalyptusblätter
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Andorn, weiß Andorn, weiß
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Klettenwurzel Klettenwurzel
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Walnussblätter Walnussblätter
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Tausendgüldenkraut Tausendgüldenkraut
Inhalt 50 g
(78,00 € * / 1000 g)
ab 3,90 € *
ddgfd
Pfeffer, schwarz Pfeffer, schwarz
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Weidenröschen Weidenröschen
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Beifuß Beifuß
Inhalt 50 g
(66,00 € * / 1000 g)
ab 3,30 € *
ddgfd
Ehrenpreis Ehrenpreis
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Baldrianwurzel Baldrianwurzel
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Melisse, Zitronen- Melisse, Zitronen-
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Lavendelblüten Lavendelblüten
Inhalt 50 g
(90,00 € * / 1000 g)
ab 4,50 € *
ddgfd
Johanniskraut Johanniskraut
Inhalt 50 g
(78,00 € * / 1000 g)
ab 3,90 € *
ddgfd
Passionsblume Passionsblume
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Kamillenblüten Kamillenblüten
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Thymian Thymian
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Salbeiblätter Salbeiblätter
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Pfefferminzblätter Pfefferminzblätter
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Frauenmantel Frauenmantel
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Brennnesselblätter Brennnesselblätter
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Schlüsselblumen Schlüsselblumen
Inhalt 50 g
(90,00 € * / 1000 g)
ab 4,50 € *
ddgfd
Anis Anis
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Fenchel, süß Fenchel, süß
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Ackerschachtelhalm (Zinnkraut) Ackerschachtelhalm (Zinnkraut)
Inhalt 50 g
(78,00 € * / 1000 g)
ab 3,90 € *
ddgfd
Weißdornblätter mit Blüten Weißdornblätter mit Blüten
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Eukalyptusblätter Eukalyptusblätter
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Rotkleeblüten, Wiesenklee Rotkleeblüten, Wiesenklee
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Süßholzwurzel, geschnitten Süßholzwurzel, geschnitten
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Holunderblüten Holunderblüten
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Lindenblüten Lindenblüten
Inhalt 50 g
(78,00 € * / 1000 g)
ab 3,90 € *
ddgfd
Schafgarbe, gerebelte Blüten Schafgarbe, gerebelte Blüten
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
Muskateller-Salbei Muskateller-Salbei
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Birkenblätter Birkenblätter
Inhalt 50 g
(66,00 € * / 1000 g)
ab 3,30 € *
ddgfd
Rosenblütenblätter Rosenblütenblätter
Inhalt 50 g
(150,00 € * / 1000 g)
ab 7,50 € *
ddgfd
Rosmarin Rosmarin
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Mönchspfeffer Mönchspfeffer
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Wermut (Absinth) Wermut (Absinth)
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Angelikawurzel (Engelwurz) Angelikawurzel (Engelwurz)
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Löwenzahnblätter Löwenzahnblätter
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Herzgespannkraut Herzgespannkraut
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Ringelblumenblüten, ganz, bio Ringelblumenblüten, ganz, bio
Inhalt 100 g
(109,00 € * / 1000 g)
ab 10,90 € *
ddgfd
Königskerzenblüten Königskerzenblüten
Inhalt 50 g
(118,00 € * / 1000 g)
ab 5,90 € *
ddgfd
Katzenminze Katzenminze
Inhalt 50 g
(73,00 € * / 1000 g)
ab 3,65 € *
ddgfd
Bergtee, griechisch / griechisches Eisenkraut Bergtee, griechisch / griechisches Eisenkraut
Inhalt 50 g
(138,00 € * / 1000 g)
ab 6,90 € *
ddgfd
Walnussblätter Walnussblätter
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Minze, Nana- Minze, Nana-
Inhalt 50 g
(98,00 € * / 1000 g)
ab 4,90 € *
ddgfd
Orangenblüten Orangenblüten
Inhalt 100 g
(169,50 € * / 1000 g)
ab 16,95 € *
ddgfd
Spitzwegerichkraut Spitzwegerichkraut
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Klettenwurzel Klettenwurzel
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Lavendelblüten Lavendelblüten
Inhalt 50 g
(90,00 € * / 1000 g)
ab 4,50 € *
ddgfd
Johanniskraut Johanniskraut
Inhalt 50 g
(78,00 € * / 1000 g)
ab 3,90 € *
ddgfd
Baldrianwurzel Baldrianwurzel
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Melisse, Zitronen- Melisse, Zitronen-
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Kamillenblüten Kamillenblüten
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Frauenmantel Frauenmantel
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Passionsblume Passionsblume
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Holunderblüten Holunderblüten
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Bergtee, griechisch / griechisches Eisenkraut Bergtee, griechisch / griechisches Eisenkraut
Inhalt 50 g
(138,00 € * / 1000 g)
ab 6,90 € *
ddgfd
Schafgarbe, gerebelte Blüten Schafgarbe, gerebelte Blüten
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Ackerschachtelhalm (Zinnkraut) Ackerschachtelhalm (Zinnkraut)
Inhalt 50 g
(78,00 € * / 1000 g)
ab 3,90 € *
ddgfd
Ringelblumenblüten, ganz, bio Ringelblumenblüten, ganz, bio
Inhalt 100 g
(109,00 € * / 1000 g)
ab 10,90 € *
ddgfd
Hirtentäschelkraut Hirtentäschelkraut
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Himbeerblätter Himbeerblätter
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Salbeiblätter Salbeiblätter
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Falsche Akazie Falsche Akazie
Inhalt 50 g
(74,00 € * / 1000 g)
ab 3,70 € *
ddgfd
Rosenblütenblätter Rosenblütenblätter
Inhalt 50 g
(150,00 € * / 1000 g)
ab 7,50 € *
ddgfd
Angelikawurzel (Engelwurz) Angelikawurzel (Engelwurz)
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Kornblume Kornblume
Inhalt 100 g
(79,50 € * / 1000 g)
ab 7,95 € *
ddgfd
Hibiskusblüten Hibiskusblüten
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Lindenblüten Lindenblüten
Inhalt 50 g
(78,00 € * / 1000 g)
ab 3,90 € *
Hopfen Kräuterbitter, 50 ml Hopfen Kräuterbitter, 50 ml
Inhalt 50 ml
(29,80 € * / 100 ml)
14,90 € *
Arabisches Gummi Arabisches Gummi
Inhalt 50 g
(76,00 € * / 1000 g)
ab 3,80 € *
ddgfd
Gänseblümchen Gänseblümchen
Inhalt 50 g
(119,00 € * / 1000 g)
ab 5,95 € *
Zitwerwurzel Zitwerwurzel
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Rosmarin Rosmarin
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
Diptamkraut Diptamkraut
Inhalt 50 g
(86,00 € * / 1000 g)
ab 4,30 € *
ddgfd
Ysop Ysop
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Odermennig Odermennig
Inhalt 50 g
(64,00 € * / 1000 g)
ab 3,20 € *
ddgfd
Herzgespannkraut Herzgespannkraut
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Walnussblätter Walnussblätter
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Hanfblätter Hanfblätter
Inhalt 50 g
(106,00 € * / 1000 g)
ab 5,30 € *
ddgfd
Damianablätter, bio Damianablätter, bio
Inhalt 100 g
(65,00 € * / 1000 g)
ab 6,50 € *
ddgfd
Löwenzahnblätter Löwenzahnblätter
Inhalt 50 g
(72,00 € * / 1000 g)
ab 3,60 € *
ddgfd
Abendstern Abendstern
Inhalt 100 g
(79,50 € * / 1000 g)
7,95 € *
ddgfd
Cistrose Cistrose
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Eisenkraut Eisenkraut
Inhalt 50 g
(70,00 € * / 1000 g)
ab 3,50 € *
ddgfd
Augentrostkraut Augentrostkraut
Inhalt 50 g
(78,00 € * / 1000 g)
ab 3,90 € *
ddgfd
Ginkgoblätter Ginkgoblätter
Inhalt 50 g
(79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
ddgfd
Kardenwurzel, Kardendistelwurzel, bio Kardenwurzel, Kardendistelwurzel, bio
Inhalt 50 g
(199,00 € * / 1000 g)
ab 9,95 € *